Sind Sie der Ansicht, dass „Burnout“ eigentlich nur noch was für Anfänger ist!? Befinden Sie sich bereits eine Stufe weiter!? Im „Fuck off“ – verzeihen Sie die Wortwahl. Doch spüren Sie mal in sich hinein und seien Sie ehrlich zu sich. Wie fühlt es sich für Sie an

  • ausgebrannt zu sein
  • nur noch lähmende Monotonie zu spüren
  • die Karriereleiter als Hamsterrad wahrzunehmen
  • Lebensfreude zu verlieren?

Empfinden Sie Job, Business, die Familie, welchen Kontext auch immer irgendwie inkompatibel zu Ihren Wünschen, Träumen und Zielen!?

Glückwunsch! Dann sind Sie möglicherweise an einem spannenden Punkt in Ihrem Leben angekommen! Denn nur wer ein Defizit so stark in sich wahrnimmt, will etwas verändern. Idealerweise sich selbst.

Ein Coach muss her. Und ein Veränderungsprozeß ist etwas, an dem Sie auch Spaß haben sollen. Natürlich mit der gebotenen Ernsthaftigkeit lösungsorientiert und wertschätzend. Aber eben auch lebendig, positiv und sexy. Es ist Ihre Lebens-Geschichte, Ihre Unternehmens-Geschichte, Ihr Change-Prozeß. Einzigartig und wertvoll. Coaching sollte für Sie „quality time“, eine ntensive Auseinandersetzung mit Ihrem Anliegen, aber auch Lust an der Veränderung und Lebensfreude.

So erlebe ich Coaching mit meinen Klienten: Wertvolle, positive, intensive, berührende, kreative, überraschende und ermutigende Augenblicke!

Follow your bliss!